Ein Studium der Philosophie - Part 3

Ein kurzer Zwischenbericht: Mit den Skripten zur theoretischen Philosohpie bin ich durch, nun folgt die praktische. Die Kurs-Hefte bisher waren sehr gut aufbereitet und enorm informativ. Ich habe ja bereits ein Studium der Philosophie absolviert, aber die erneute Lektüre von systematischen Darstellungen in den verschiedenen Themen-Bereichen hat mir geholfen einige "lose Punkte" in meinem Kopf zu verbinden.

Eine etwas ärgerliche Sache ist dagegen die Organisation des Studiums an der FernUni: Vielleicht liegt es nur an mir, aber ich finde mich nur sehr schwer zu recht. Die Informationen sind über mindestens drei unterschiedliche Websites gestreut und es fällt mir schwer zu etwas definitive und verbindliche Auskünfte zu finden. Die Betreuung scheint eher mäßig zu sein (was etwas ungerecht ist, weil ich mich auch noch nicht sonderlich bemüht habe).